Nudeln mit Erbsenpesto

Nudeln mit Erbsenpesto

Portionen

4

Portionen

Dieses Rezept findet überall Platz und geht super schnell. Man kann es warm essen ,als Salat mit beispielweise noch Tomaten und Pinienkernen erweitern und auch kalt als Mealprep Gericht essen.
Für 2 Portionen
10-15 Minuten
Vegan

Zutaten

  • 200g Vollkorn Nudeln

  • 500g gefrorene Erbsen

  • 3 EL Hefeflocken

  • 1 kleine Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 EL Olivenöl

  • Pfeffer/Muskat/ Paprika nach Belieben

  • 2 EL Sojasauce

  • 3 EL Haferdrink

Zubereitung

  • Die Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Zwiebeln und Knoblauch kleinschneiden und in Olivenöl goldbraun anbraten.
  • Parallel die Erbsen in mit einem Schuss Wasser für 3-5 Minuten kochen, bis sie weich sind. Anschließend die Erbsen mit all den Gewürzen und der Zwiebel-Knoblauch Mischung in einen Mixer oder Stabmixer geben und pürieren . Je nachdem welche Konsistenz das Pesto haben soll, kann man mehr oder weniger Haferdrink dazugeben. Jetzt nur noch das Pesto mit den Nudeln mischen und guten Appetit😊
Teile deine Liebe

Schreibe einen Kommentar