Artikel

Vitamine züchten

Top 5 Anfängertipps für die ersten Gemüse und Kräuterpflanzen Es ist nun Anfang Juni. Vielleicht schon zu spät für ein Gartenprojekt? Ich denke nicht. Es ist vielleicht zu spät, um neue Pflanzen zu ziehen, aber nicht zu spät, um mit…

Leichter Glasnudelsalat mit Pak Choi

Quellen: tabelle_edamame.pdf (zentrum-der-gesundheit.de) Tofu: Ein proteinreicher Fleischersatz (zentrum-der-gesundheit.de) Erdnüsse, gesunder Snack für vielbeschäftigte Menschen (zentrum-der-gesundheit.de) Machen Eiweiße besonders satt? – quarks.de

Saure Synbiotika: Was beim Fermentieren vor sich geht

Von Kimchi bis Sauerkraut: fermentiertes Gemüse ist in vielen Kulturen kulinarisch beheimatet. Aber was passiert beim Vergären von Weißkohl & Co. eigentlich? Das Fermentieren ist eine Jahrhunderte alte Methode. Auch wenn wir uns das Leben ohne Kühl-und Gefrierschränke kaum mehr vorstellen können: Über Jahrtausende hinweg spielte das Kühlen von Lebensmitteln bei Kampf gegen das Verderben von Lebensmitteln eine sehr untergeordnete Rolle und andere Methoden standen im Vordergrund. Eine der gängigsten Methoden war neben Trocknung und Pökeln das Vergären.